Gottestdienst Institut
zur Startseite
zur Startseite
Gottestdienst Institut

Anmeldebedingungen

 

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen kann nur schriftlich oder online erfolgen und ist verbindlich. Falls nicht ausdrücklich anders vermerkt, erfolgt sie über das Gottesdienst-Institut. Bitte benutzen Sie das Online-Anmeldeformular auf den Seiten unserer Fortbildungen. Die von Ihnen im Online-Anmeldeformular angegeben Daten werden bei uns gespeichert. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise zum Datenschutz!

Anmeldefrist

Der Anmeldeschluss für mehrtägige Veranstaltungen ist vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin, bei Tagesseminaren 10 Tage vor der Veranstaltung.

Bestätigung/Anschreiben/Bezahlung

Zur Bestätigung Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Nachricht, auch dann, wenn der Kurs schon belegt ist und Sie auf die Warteliste aufgenommen werden. Ca. 3 Wochen vor Kursbeginn schicken wir Ihnen dann eine genaue Anfahrtsbeschreibung, Programmhinweise und die Bankverbindung. Bitte überweisen Sie dann die anfallenden Kursgebühren.

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anmeldung mit, wenn Sie nicht einverstanden sind, dass wir bei unserem Anschreiben Ihre Telefonnummer bzw. Adresse mit E-mail zur Bildung von Fahrgemeinschaften weitergeben.

Abmeldung

Eine Abmeldung kann nur schriftlich oder per E-mail erfolgen. Bei Abmeldung von mehrtägigen Veranstaltungen berechnen wir:

  • Bis drei Wochen vor Kursbeginn 15 € Verwaltungsgebühr
  • Bis 10 Tage vor Kursbeginn 50% der Veranstaltungsgebühr
  • Bei noch kurzfristigerer Absage fällt die Stornogebühr des jeweiligen Tagungshauses an.

Bei mehrtägigen Fortbildungen, die das Gottesdienst-Institut in Kooperation mit dem Studienzentrum für Evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V. anbietet - z.B. Grund- und Aufbaukurse Bibliolog - gelten die -> Anmeldebedingungen und Abmeldefristen des Studienzentrums in Josefstal.

Kosten für nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.

Kostenerstattung

Ehrenamtliche der ELKB erhalten einmal in drei Jahren einen Zuschuss in Höhe von 50% der Gesamtkosten für ein mehrtägiges Seminar. Hauptamtliche weisen wir auf ihre Fortbildungskontingente und Bezuschussungsmöglichkeiten hin. Zur Erstattung von Fortbildungskosten kann für Ehrenamtliche nach vorheriger Anmeldung der Fortbildung im Pfarramt bzw. im Dekanat auf das Ehrenamtsgesetz der ELKB zurückgegriffen werden.

FEA

Unsere Kurse empfehlen wir durchgehend für Hauptamtliche in den ersten Amtsjahren.

Weitere Informationen

Persönlich für Sie erreichbar, Mo bis Fr von 9 - 12 Uhr, ist Ihre Ansprechpartnerin im Sekretariat Fortbildung :

Karin Melchin
Telefon: 0911 / 81002 - 342
Fax: 0911 / 81002 - 301
E-Mail: melchin@gottesdienstinstitut.org