Gottestdienst Institut
zur Startseite
zur Startseite
Gottestdienst Institut
Startseite> Arbeitsbereiche> Lektoren/Prädikanten> Ausbildung zum Prädikantendienst

Ausbildung zum Prädikantendienst

Zur Vorbereitung für den Prädikantendienst gehört

  • die Teilnahme an acht Wochenend-Einheiten Grundkurs (= Lektorenausbildung)
  • ein Kolloquium zur Feststellung der Eignung
  • die Teilnahme an acht Wochenend-Einheiten Aufbaukurs.

Der Kurs vermittelt kirchlich-theologische Grundlagen, führt in die Liturgik und Homiletik ein und vermittelt das Handwerkszeug zu Gottesdienstleitung einschließlich eigener Predigt und Feier des Heiligen Abendmahls.

Ein Informationsblatt mit den aktuellen Terminen und einem Anmeldeformular senden wir gerne an das Pfarramt.

Weiterbildung
für Interessierte mit theologisch-pädagogischer Ausbildung

Ein stark auf die gottesdienstliche Praxis ausgerichteter Kurs wird angeboten für Interessierte mit abgeschlossener theologisch-pädagogischer Ausbildung (einschließlich Homiletik und Liturgie). Der Kurs gilt als qualifizierende Weiterbildung für eine Berufung als Prädikant bzw. Prädikantin.

Ein Informationsblatt mit den aktuellen Terminen und einem Anmeldeformular senden wir gerne an das Pfarramt.

Ihre Ansprechpartner im Bereich Ausbildung zum Prädikantendienst sind:


Valerie Ebert-Schewe

Telefon 0911 / 81002 - 341
ebert-schewe@gottesdienstinstitut.org

 


Gottfried Greiner

Telefon 0911 / 81002 - 343
greiner@gottesdienstinstitut.org


Dr. Thomas Melzl

Telefon 0911 / 81002 - 322
melzl@gottesdienstinstitut.org