Gottestdienst Institut
zur Startseite
zur Startseite
Gottestdienst Institut

Klangraum Gottesdienst

Die Lesung im Gottesdienst

In den gottesdienstlichen Schriftlesungen geschieht Wesentliches. Der Buchstabe wird Klang, das Schriftwort bekommt eine hörbare sprachliche Gestalt. Traditionell verbunden mit den Lesungen sind Akklamationsformeln und Gesänge. Sie bereiten auf das zu Hörende vor und stellen die Antwort auf das Gehörte dar.
Der Impulstag reflektiert die Bedeutung der Lesungen für den Gottesdienst und gibt Hilfestellung bei der Gestaltung der Formeln und Antwortgesänge. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen aus der Praxis.

Referent/in:

KMD Andreas Schmidt, Gottesdienst-Institut

Leitung:

Dr. Thomas Melzl, Gottesdienst-Institut

Termin:

12.10.2020, Mo 10–17 Uhr

Ort:

Nürnberg, Gottesdienst-Institut

Kosten:

50 Euro (Hauptamtliche)
30 Euro (Ehrenamtliche)
mit Verpflegung
zur Anmeldung

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat für Fortbildungen:
Karin Melchin
Tel 0911/81002 – 342
melchin@gottesdienstinstitut.org
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr