Gottestdienst Institut
zur Startseite
zur Startseite
Gottestdienst Institut

Storytelling

Erzählen in der Predigt

„Storytelling“ ist eine Erzähltheorie und -praxis, die aus der Literaturwissenschaft heraus in der Produktion von Prosatexten, in der Organisationsentwicklung und im Journalismus bedeutsam geworden ist. Auch Einsichten aus den Neurowissenschaften erklären, warum Storytelling funktioniert: Anschauung, Bewegung und Gefühle sind wichtige Faktoren dafür, dass Erzählen wirkt und im Gedächtnis bleibt.
In der Fortbildung lernen die TN, Storytelling sehr konkret mit ihrer eigenen homiletischen Praxis zu verbinden. Kompakte Impulse wechseln sich ab mit ausführlichen Schreibübungen. Die entstandenen Texte werden vorgestellt und individuell ausgewertet.

Referent/in:

Hilmar Gattwinkel, Pastor, Gottesdienstberater, Texttrainer

Leitung:

Sabine Meister, Gottesdienst-Institut

Termin:

30.11.2021 - 03.12.2021, Di 14.30–Fr 13 Uhr

Ort:

Bad Alexandersbad, Ev. Bildungszentrum

Kosten:

245 Euro (UV)
300 Euro Kursgebühr
Teilnehmendenzahl: 12
zur Anmeldung

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat für Fortbildungen:
Karin Melchin
Tel 0911/81002 – 342
melchin@gottesdienstinstitut.org
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr