Gottestdienst Institut
zur Startseite
zur Startseite
Gottestdienst Institut

Anleitung von Singgruppen in Chor und Gemeinde

Ein Einführungskurs an 3 Samstagen: 9. März / 27. April / 22. Juni 2024 in Nürnberg

In manchen Gemeinden ist am Sonntag die Orgelbank verwaist. Auch andere Musizierende lassen sich schwer finden. Die Gemeinde möchte aber trotzdem, vielleicht unter Anleitung eines erfahrenen Sängers oder einer Mitsängerin aus dem Chor, gemeinsam singen.

Zusammen mit den beiden Verbänden „Verband für christliche Popularmusik in Bayern e.V.“ und „Singen in der Kirche – Verband evangelischer Chöre in Bayern e.V.“ bietet das Gottesdienstinstitut an drei Samstagen (9. März / 27. April / 22. Juni) eine Fortbildung zu diesem Thema im Haus der Verbände in Nürnberg an. Die Fortbildung richtet sich an:

  • interessierte ChorsängerInnen
  • InstrumentalistInnen
  • angehende Gemeindesingleitungen
  • Hinein-Schnuppern in die Chorleitung

Weitere Infos, genaue Inhalte, Kursgebühr und Anmeldung erhalten Sie -> hier über den Popularmusikverband.

Die einzelnen Teile bauen aufeinander auf, sie sind jedoch auch einzeln buchbar!

Team:

KMD Michael Martin, Verband für christliche Popularmusik in Bayern e.V.“
Chorreferentin Stefanie Hruschka-Kumpf, „Singen in der Kirche – Verband evangelischer Chöre in Bayern e.V.“
Dr. Matthias Stubenvoll, Referent für Musikpädagogik, Gottesdienst-Institut

Termin:

09.03.2024 - 22.06.2024,

Ort:

Haus der Verbände, Weiltinger Straße, 90449 Nürnberg

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat für Fortbildungen:
Karin Melchin
Tel 0911/81002 – 342
melchin@gottesdienstinstitut.org
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr