Gottestdienst Institut
zur Startseite
zur Startseite
Gottestdienst Institut
Startseite> Aus- und Fortbildung> Homiletik / Predigtcoaching / Verkündigung und Kunst

Fortbildungen zu
Homiletik / Verkündigung und Kunst

Lehrhaus Predigt: „Tora predigen“

3. Studientag zur neuen Perikopenordnung im christlich-jüdischen Kontext - Die Fortbildung wurde aufgrund der anhaltenden Gefährdungen durch die Corona-Pandemie abgesagt!

In Kooperation mit BCJ.Bayern bieten wir mit dem „Lehrhaus Predigt“ seit 2019 ein Format an, das die neu zu predigenden Texte in den Blick nimmt. An diesem Studientag beschäftigen wir uns vor allem mit den Texten für den 4. Advent (Gen 18) und den Totensonntag (Dtn 34), aber auch für Michaelis (Gen 21). Der Referent, Rabbiner Steven E. Langnas, verantwortlich für die Seelsorge im SaulEisenberg-Seniorenheim der Israelitischen Kultusgemeinde München, ist Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Religionspädagogik der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er gründete das „Münchner Lehrhaus der Religionen“ und wurde 2018 dafür mit dem Manfred-Görg-Preis ausgezeichnet.

Referent/in:

Rabbiner Steven E. Langnas, Israelitische Kultusgemeinde München

Leitung:

Sabine Meister, Gottesdienst-Institut
Dr. Johannes Wachowski, Pfarrer
Katharina Bach-Fischer, Pfarrerin, BCJ Bayern (Verein zur Förderung des christlich-jüdischen Gesprächs in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern e.V)

Termin:

16.11.2020, Mo 10–17 Uhr

Ort:

München

Kosten:

50 Euro Kursgebühr (mit Verpflegung)
30 Euro für Mitglieder von BCJ.Bayern
In Zusammenarbeit mit BCJ–Bayern

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat für Fortbildungen:
Karin Melchin
Tel 0911/81002 – 342
melchin@gottesdienstinstitut.org
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr

Predigtcoaching (Einzelberatung)

Auf dem Weg zu einem authentischen und überzeugenden Predigtauftritt

Predigtcoaching ist ein zeitlich begrenzter, methodengeleiteter und individueller Prozess, der Feedback, Beratung und Training verbindet.
Die Inhalte des Predigtcoachings orientieren sich an den Anliegen der Interessierten.
Feste Bestandteile sind ein auf die jeweilige Person zugeschnittenes Text- und Auftrittscoaching. Beim Textcoaching wird exemplarisch eine Predigt hinsichtlich ihres Aufbaus und ihrer sprachlichen Gestalt analysiert. Um Sprache, Körperhaltung, Mimik, Gestik und Präsenz geht es bei der Arbeit am Predigtauftritt.
Einen ausführlichen Flyer können Sie folgend downloaden.

64,6 KB