Gottestdienst Institut
zur Startseite
zur Startseite
Gottestdienst Institut
Startseite> Aus- und Fortbildung> Gottesdienst im Diskurs

Fortbildungen
Gottesdienst im Diskurs

Wie man zusammenkommt

Gottesdienst in der Region
-2 Online-Workshops-

Was Kirche ist, wie Kirchengemeinden leben und arbeiten, ist einer steten Wandlung unterworfen. Kirchliche Reformprozesse sollen allen beteiligten Akteurinnen und Akteuren helfen, diese Wandlung aktiv zu gestalten. Ein Feld, auf dem sich teils massive Veränderungen abzeichnen, ist unsere Gottesdienstlandschaft. Eine Überlegung, angesichts weniger Menschen in unseren Gottesdiensten, besteht darin, Gottesdienste nicht mehr nur lokal, sondern regional anzubieten und zu feiern. Bei dieser Frage nach regionalen Gottesdiens- ten gibt es viele unterschiedliche Ansätze, es gibt divergierende Meinungen, es gibt Erwartungen und Notwendigkeiten, und nicht zuletzt viele Ängste. Es gibt aber auch Erfahrungen gelingender Modelle. Nicht alles kann und nicht alles muss überall gemacht werden. In zwei Zoom-Sitzungen, die aufeinander aufbauen, sollen Erfahrungen geteilt und Impulse für ein gelingendes Miteinander gesetzt werden.

Referent/in:

Christof Hechtel, Gottesdienst-Institut

Leitung:

Dr. Thomas Melzl, Gottesdienst-Institut

Termin:

26.09.2024 - 10.10.2024,
Donnerstag, 26. September 2024, 16-18 Uhr
Donnerstag, 10. Oktober 2024, 16-18 Uhr

Kosten:

5 Euro pro Treffen
zur Anmeldung

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat für Fortbildungen:
Karin Melchin
Tel 0911/81002 – 342
melchin@gottesdienstinstitut.org
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr